• Club Zero
    Club Zero
  • Irdische Verse
    Irdische Verse
  • Rose – Eine unvergessliche Reise nach Paris
    Rose – Eine unvergessliche Reise nach Paris
  • Die Missetäter
    Die Missetäter
  • Die rote Wüste
    Die rote Wüste

UFERPALAST - Kino garantiert ohne 3D

  • Chile/ARG 2023, 97 Min., span. OmU, DCP, FSK: ab 16, Regie: FELIPE GÁL-VEZ HABERLE
Do 4.4. Fr 5.4. Sa 6.4. So 7.4. Mo 8.4. Di 9.4. Mi 10.4.
  21:00 19:00 21:00 20:00 20:00 20:00

Lateinamerikanisches Kino
Buch: Felipe Gálvez Haberle, Antonia Girardi, Kamera: Simone D‘Arcangelo
Musik: Harry Allouche
Mit: Benjamin Westfall, Marc Stanley, Camilo Arancibia, Sam Spruell, Alfredo Castro u.a.

Republik Chile, 1901: ein riesiges, fruchtbares Gebiet, das nur darauf wartet, erschlossen zu werden. Drei Reiter brechen zu einer Expedition nach Feuerland auf, um riesige, staatlich zugewiesene Ländereien zu sichern. Der spanische Großgrundbesitzer José Menéndez plant den Bau einer neuen Straße, einen sicheren Transportweg für seine gigantischen Herden zum Atlantik. Um den Weg dafür frei zu machen, heuert er den jungen Halb-Chilenen Segundo, den US-amerikanischen Söldner Bill und den britischen Lieutenant Alexander McLennan an, die Grenzen seines weitläufigen Besitzes abzustecken, zur Not auch mit Gewalt. Doch innerhalb der Gruppe entstehen Spannungen, als sie erkennen, dass ihre wahre Mission in der ‚Beseitigung‘ der indigenen Bevölkerung besteht. Das ungleiche Trio begibt sich tief in die Region Tierra del Fuego. Auf ihrer Reise durch die majestätischen Landschaften endet jede Begegnung in Grausamkeiten. Für den Traum eines neuen Amerika ist kein Preis zu hoch.
„Colonos“ erzählt in vier Kapiteln von den gewaltsamen, kolonialen Ursprüngen des chilenischen Staates. In dieser Epoche der chilenischen Geschichte wurde die indigene Bevölkerung der Region, die Selk’nam fast vollständig ermordet. Ein wuchtiger Film mit kühnem Drehbuch und atem-beraubender Formsprache und nicht ohne Grund Chiles Einreichung für den Auslands-Oscar 2024.
Ausgezeichnet mit dem FIPRESCI-Preis der internationalen Filmpresse, Cannes.


Kurzfilm:


Bild aus Kurzfilm

Animationsfilm, Deutschland 2019
Regie: Christian Kaufmann, 2'52 Min.

Der wilde Westen! Cowboys reiten durch endlose Landschaften, schauen traurig in die Ferne, riesige Egos duellieren sich bis aufs Blut – Das braucht die breite Leinwand, ist ja klar! Aber was passiert wenn die Western mit der Zeit gehen und ihre Cowboys im brandneuen Mobilescope-Format agieren lassen?